• Am Reformationsfest Dienstag 31. Oktober 2017 veranstaltet die ev. Kirchengemeinde Möttlingen aus Anlass zum Jubiläum "500 Jahre Reformation" ein Gemeindefest. Zum Gottesdienst um 10.00 Uhr in der Blumhardtkirche und dem anschließenden Gemeindefest mit Mittagessen, Kaffee und Kuchen und mittelalterlichen Spielaktionen wird herzlich eingeladen.
  • Wir haben uns an den Kosten zur Restaurierung des "Fleckenbuchs von Möttlingen" aus den Jahren 1712 - 1822 beteiligt. Eine digitalisierte Kopie kann als gebundenes Buch in Sütterlinschrift im Gottliebin-Dittus-Haus eingesehen werden. Wir laden Sie dazu ein, im Fleckenbuch zu blättern, denn es liefert interessante Eindrücke und Details zur Möttlinger Dorfgeschichte (z.B. frühere Organisation der Krautgärten und vieles mehr). Eine Abschrift in lateinischer Schrift ist geplant.

Blumhardt-Forschung heute

Die Forschung beschränkt sich längst nicht mehr auf Württemberg, sondern breitet sich in den USA, in England und Südkorea aus. Viele Forscher haben auf ihren Archivreisen das Landeskirchliche Archiv in Stuttgart mit seinen umfangreichen Blumhardt-Beständen besucht und auch Möttlingen kennengelernt.

  • Prof. Dr. Christian Collins Winn (baptistische Kirche), lehrt an der Bethel-University in St. Paul/Minnesota, USA. Zusammen mit Charles E. Moore von den Bruderhöfen Begründer der "Blumhardt Series", worin Werke von Blumhardt Vater und Sohn in englischer Übersetzung erscheinen.
  • Monty Ledford, Pastor der mennonitischen Kirche in Idaho, USA. Blumhardt-Kenner und Übersetzer von Blumhardt-Büchern ins Englische.
  • Tim Scherer, aus Bad Liebenzell gebürtig, ausgewandert nach Kalifornien. Er schreibt am Fuller Theological Seminary in Los Angeles eine Doktorarbeit über Blumhardt Sohn.
  • Prof. Dr. Sung-Min Yoon, hat seine Doktorarbeit über BIumhardt Vater und Sohn geschrieben, lehrt in Südkorea an der Kangnam-Universität, in der Nähe der Hauptstadt Seoul. Er leitet ein Institut für Internationale Theologie, das auch Forscher aus China und Japan einlädt. Dort sind die Blumhardts ein wichtiges Thema.
  • Prof. Dr. Simeon Zahl in England, Prof. in Nottingham. Er arbeitet über die Bedeutung von BIumhardt Sohn für die charismatische Bewegung.
  • Pastor Stephan Krüger aus Göppingen, Volksmission und Geschäftsführer von "Awake Europe". Schreibt eine Doktorarbeit über die Blumhardts.


Pressestelle der Evangelischen Landeskirche in Württemberg:

175. Geburtstag von Christoph Friedrich Blumhardt

https://www.elk-wue.de/service/gedenktage/gedenktage-2017/

 

Pressestelle der Evangelischen Landeskirche in Württemberg:

200. Geburtstag von Doris Blumhardt

https://www.elk-wue.de/service/gedenktage/gedenktage-2016/